Großer Ansturm aufs ``Kleine Fest``
75385a635fc4eadfb36375270ff75e86
e72c80e8e649212a22ccf7458bd9013d
337e837de36f0f9c4442fabe67bb7408

So schön wird das Kleine Fest

“Gute Nachricht für die Fans des Kleinen Festes: In diesem Jahr gibts eine Veranstaltung mehr. Man weiß noch nicht, was gespielt wird. Doch der Run ist schon riesig. Mehr als 110.000 Kartenbestellungen gehen alljährlich fürs Kleine Fest im Großen Garten ein, noch bevor das komplette Programm steht, 39.000 Karten konnten meist nur erworben werden. „Das Kleine Fest ist ein Markenartikel geworden, dem die Menschen blind vertrauen“, sagt Kulturdezernent Harald Böhlmann. (…) Noch sind nicht alle Nummern festgeklopft. Doch erste Namen und Tendenzen verriet Böhlmann schon. Auf 30 Bühnen wird wieder ein Mix aus Comedy, Musik, Tanz und Artistik vorgeführt. Ein Drittel der Acts von 2006 wird wiederholt, darunter der traumhafte, meditativ-poetische Balance-Akt mi Palmblattrippen von Rigolo, die phänomenale Straußenpantomime von Daniel und die klassisch ulkigen Späße des russischen Clowns Jigalov. (…) ”

Neue Presse Hannover, 17.3.2007 Bild 1

Ein Fest mit Extras

In diesem Jahr gibt es eine Extraportion Kleines Fest. An 15 statt 14 Abenden wird das beliebte Kleinkunsttreffen im Großen Garten über die Bühne gehen. Die Nachfrage sei so groß, dass man sich entschieden habe, eine Zusatzveranstaltung anzubieten. … Die Gäste werden Bekanntschaft mit 130 Künstlern aus 19 Nationen machen, die auf 30 Bühnen ein fast vierstündiges Programm präsentieren. BU: Bunte Truppe: Die Künstler von Art Tremondo wandeln durch die Rabatten”

Hannoversche Allgemeine Zeitung 3.7.2007 Bild 2

Deutschlands erfolgreichstes Festival seiner Art verzaubert Jung und Alt

Preisgekrönte Neuentdeckungen, en kauziges Laternenvolk, verrückte Latinos, ein frecher Elefant und leckeres Eis – noch bis zum 29. Juli git es die Gelegenheit, zauberhafte Abende im barocken Großen Garten zu erleben. … Eine einzigartige Atmosphäre im berühmten Barockgarten und die hohe Qualität der Künstler haben das Kleine Fest im Großen Garten über die Grenzen Hannovers hinaus bekannt gemacht. …”

Nordwest Nachrichten, Juli 2007 Bild 3